Ausbilder-Koordinierung des Bundesverbandes
24.-25. November 2018

Im Rahmen der vierten Ausbildner-Koordinierung des Bundesverbandes der Österreichischen Höhlenrettung trafen sich am vergangenen Wochenende 23 AusbildnerInnen aus 5 Bundesländern im Gebäude der Höhenwerkstatt in Wels/Gunskirchen.

Wie schon in den Jahren zuvor war klar, dass an einem gemeinsamen Standard in Sachen Ausbildung gearbeitet werden muss. Am Samstag wurde mit einer kleine Reihe an Vorträgen begonnen. Danach begaben wir uns in die Übungshalle und präsentierten und diskutierten neue Ideen zu technischen Aufbauten. Danach begann der gemütliche, abendliche Teil des Zusammentreffens. Am Sonntag wurde die Vereinheitlichung der Packeinheiten zu den Themen Erste Hilfe, Wärme und Pflege beschlossen. Nach dem gemeinsamen Mittagessen und einer kleinen, abschließenden Diskussionsrunde, wurden wir ins restliche Wochenende entlassen.

Fazit:
Zwischen hitzigen Debatten und lautem Gelächter wurden wieder wichtige Einigungen gefunden, die uns in eine gemeinsame Zukunft lenken.

Danke an die Organisatoren dieses gelungenen Wochenendes und ein herzliches Dankeschön ergeht im Besonderen an die Höhenwerkstatt GmbH für die zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten, die sich wieder hervorragend geeignet haben, um neue Techniken und Vorgehensweisen zu präsentieren und diskutieren.

Einsatzleiterschulung 2018 Einsatzleiterschulung 2018 Einsatzleiterschulung 2018 Einsatzleiterschulung 2018 Einsatzleiterschulung 2018 Einsatzleiterschulung 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

Text & Fotos: Isabella Wimmer

zurück   /   diese Seite drucken